BrennstoffzelleDie Wissenschaft ist sich heute einig, dass der Brennstoffzelle eine große Zukunft bevorsteht.
Betrachtet man mobile und stationäre Systeme, so wird klar, dass die Zellen so kompakt wie nur möglich aufgebaut sein müssen.

Deshalb ist der Einsatz von höchsteffizientem Wärmedämmstoff eine unbedingte Notwendigkeit. WDS®, der mikroporöse Wärmedämmstoff bietet genau die hochwirksame thermische Isolation, die zur Baugrößenreduktion der Brennstoffzellen beitragen kann.

WDS® wird bereits sehr erfolgreich in SOFC und PAFC zur Isolation eingesetzt.

Es widersteht Dauertemperaturbelastungen bis 1100°C. Darüber hinaus lässt sich eine erhebliche Verbesserung der Isolierwirkung durch Einbau von WDS® in ein Vakuumsystem erzielen. Dadurch ist auch der Einsatz im Reformer möglich.

WDS® besteht aus anorganischen Rohstoffen und ist deshalb unbrennbar. Die Hauptkomponente ist hochdisperses Silikapulver mit einer Partikelgröße von 7-20nm und einer sehr großen Oberfläche. Diese geringe Partikelgröße und die daraus definierte Porengröße erlaubt eine extrem niedrige Wärmeleitzahl. Dieser Poreneffekt in Kombination mit Infrarottrübungsmitteln führt zu den bekannt guten Wärmedämmeigenschaften.

Die wichtigsten Eigenschaften im Überblick:

  • absolute Temperaturschockresistenz
  • Hochtemperaturstabil bis 1100°C
  • nicht brennbar
  • leicht bearbeitbar durch hohe Eigenstabilität
  • gesundheitlich unbedenklich (keine Keramikfaser)

Sprechen Sie mit uns, wir freuen uns auf Sie!


Produkte

WDS® Ultra
WDS® Lambdaflex®
WDS® Lambdaflex® Super
WDS® Granulat
WDS® Multiflex ST/HT