Quelle: Fa. Schrader, Beckum-VellernDer Einsatzbereich moderner Logistiksysteme erfordert im steigenden Maße auch die Abdeckung erweiterter negativer und positiver Temperaturbereiche. Gleichzeitig geht die Anforderung zu mehr Nutzvolumen und geringerem Eigengewicht zur Transportkosteneinsparung mit dieser Entwicklung einher. Die zu transportierenden Güter reagieren meist empfindlich auf Temperaturschwankungen. Vor allem Güter aus der Lebensmittel- und Chemieindustrie, sind nur innerhalb geringer Temperaturgrenzen ohne Qualitätsverluste verwendbar. Aus diesem Grund ist eine hochwertig gedämmte Umhüllung zur Unterbindung von Kälte- und Wärmeverlusten erforderlich.

Weiterhin sind die Containeraußenmaße durch Gesetze der StVO begrenzt, so daß diese Anforderungen nur durch eine wärmetechnisch effizientere, dünnwandigere und leichtere Wärmedämmung realisiert werden können.

Durch den Einsatz von Porextherm Vacupor® VIPs (Vakuum Isolations Paneele) können
Steigerungen der Nutzvolumina von im Durchschnitt 20% erreicht werden und somit zu
einer deutlich besseren Kosten- / Nutzenrelation beitragen. 

Quelle: Fa. Hoyer, HamburgDa Porextherm Vacupor® Vakuum Dämmpaneele durch ihre Umhüllung mit Barrierefolie feuchteunempfindlich sind, wird die hervorragende Wärmedämmeigenschaft auch nach längeren Zeiträumen nicht durch Schwitzwasser oder Setzverhalten negativ beeinflusst.
Die Energiebilanz eines Tankcontainers kann durch den Einsatz von Porextherm Vacupor® VIPs als Wärmedämmung um bis zu 30% verbessert werden.

 

Anwendung

Vacupor® NT ist bestens geeignet für den Einsatz in isolierten Tankcontainern. Bei Tankcontainern zum Transport von temperaturempfindlichen Gütern ist die Hochleistungsisolierung Vacupor® NT bereits sehr erfolgreich in der Anwendung.

Auch in weiteren Logistiksystemen mit erhöhten thermischen Anforderungen wird Vacupor® NT heute schon vielfach eingesetzt. Dazu zählen vor allem:

  • Kühl- und Tiefkühlcontainer
  • Seecontainer
  • Bürocontainer

 

Quelle: vanHool, BelgienDie Vorteile auf einen Blick

  • Senkung der Isolierwandstärke 
  • Steigerung des Nutzvolumens 
  • Senkung des Gesamtgewichts
  • keine gesundheitlichen und physiologischen Risiken bei der Verarbeitung
  • positivere Energiebilanz
  • gleichbleibende Wärmedämmung über längere Zeiträume auch bei Schwitzwasser
  • kein Setzverhalten auch über längere Zeiträume
  • Senkung der Heizleistung bei beheizten Containern

 

Produkte

Vacupor® NT

Downloads