Die aktuellen Entwicklungen der Energiekosten und das erhöhte Bewusstsein für den sinnvollen Umgang mit Energie haben auch im Bausektor zum Ruf nach energieeffizienten Gebäuden geführt.

Um die dafür erforderlichen Dämmwerte zu erreichen sind weitaus höhere Dämmstoffdicken notwendig als noch vor wenigen Jahren.
Aus diesem Grund kommen verstärkt Vakuum-Isolations-Paneele zum Einsatz und ermöglichen bei geringen Aufbauhöhen weitaus höhere Dämmwerte.

Diesem Thema widmet sich auch das 1. Symposium für "Energieeffizientes Bauen mit Vakuum-Hochleistungswärmedämmstoffen" der Fa. Bitbau, das am Donnerstag, den 5. März 2009 im Cubus, Wolfurt/Vorarlberg stattfinden wird.

Bei den Auftaktveranstaltung in Brunn am Gebirge und Innsbruck, waren jeweils weit über 100 interessierte Architekten und Planer der Einladung nachgekommen.

Mit großem Interesse wurden die Themen Materialtechnologie von Vakuum-Isolations-Paneelen, Bauphysik und Wärmedämmung mit VIPs, Langzeit-Praxiserfahrung von VIPs und die schwellenlose Terrassenausbildung mit VIPs, verfolgt.

Den Flyer zur Anmeldung für die aktuelle Veranstaltung am 5. März ´09 um 14 Uhr in Wolfurt/Vorarlberg finden Sie direkt unter: http://www.bitbau.at

Volles Haus bei der Auftaktveranstaltung in WienSteffen Knoll/Porextherm informiert über die VIP-Technologie und Produktion